× About Uwe    ⟩ Uwe    ⟩ Biographie    ⟩ Presse Bar Christiansen's    ⟩ Die Bar    ⟩ Öffnungszeiten    ⟩ Auszeichnungen    ⟩ Barkarte    ⟩ Mixkurse    ⟩ Galerie Das Herz von St. Pauli    ⟩ Die Bar Products    ⟩ Uwes Produkte    ⟩ St Pauli Killer    ⟩ Liköre    ⟩ Kiez Korn    ⟩ Mixed Emotions Business    ⟩ Business    ⟩ Galerie    ⟩ Kontakt Contact    ⟩ Reservierung Impressum & Datenschutz    ⟩ Impressum    ⟩ Datenschutz      
Uwe
Biographie
Presse

Seit über 30 Jahren mixt Uwe auf der ganzen Welt.


Seine Erfahrung in der Bar sammelt Uwe Christiansen seit 1983 unter anderem in Südafrika, Griechenland und auf mehreren Kreuzfahrtschiffen. Ab 1991 prägt Uwe sechs Jahre lang die Bar im berühmten Angie’s Nightclub auf der Reeperbahn, die ihn national und international bekannt macht. Schließlich eröffnet er 1997 seine erste eigene Bar, das Christiansen’s – eine klassische Cocktailbar, die jetzt seit fast zwanzig Jahren zu den Spitzenbars der Hansestadt zählt.

Aufgrund seiner Expertise ist Uwe weltweit als Jurymitglied oder für individuelle Schulungen gefragt. So reiste er als Juror unter anderem schon nach Indien und Spanien und schulte das Barpersonal für die IMP Bar in Shanghai.

Neben seiner Leidenschaft für die Bar ist Uwe als Consultant in der Welt unterwegs. Zugleich entwickelt und vermarktet Uwe seine eigenen Liköre, zum Beispiel Udo Lindenbergs Lieblings-Eierlikör oder den Szenemix St. Pauli Killer.

Uwe ist Gründer und Geschäftsführer der Spielbudenplatzbetreiber GmbH. Hier öffnet er jeden Sommer „Das Herz von St. Pauli“ auf dem Spielbudenplatz.

Seit 15 Jahren gehört Uwe dem exklusiven Leaders Club an, einer Vereinigung von ausgewählten innovativen Gastronomen aus vielen europäischen Ländern. Zudem sitzt er in Jurys internationaler Spirituosen-Wettbewerbe, schreibt für verschiedene Magazine, moderiert Messen und wenn es passt, spielt er auch gerne mal in einer Fernsehserie mit oder versorgt Hollywood-Stars auf Filmfestivals mit Getränken.

Folgen Sie Uwe!

leer leer leer leer leer

Impressum       ǀ    Datenschutz